Allgemeine Geschäftsbedingungen Seminare und Trainings (AGB Schulungen)

Den nachfolgenden Text zu den AGBs können Sie hier herunterladen.

1 Allgemeines
Allen Leistungen im Rahmen der Seminare und Trainings der GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) liegen diese „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare und Trainings“ zu Grunde. Ergänzungen oder anders lautende Vereinbarungen der Geschäftsbedingungen bzw. der Anmeldebedingungen des Kunden sind nur wirksam, wenn sie von der GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) schriftlich bestätigt wurden. Gleiches gilt für mündliche Nebenabreden.

2 Anmeldung
Verbindliche Anmeldungen zur Veranstaltung können per Mail, Fax, per Post sowie über die Internet-Webseite erfolgen. Im Anschluss an Ihre verbindliche Anmeldung erhalten Sie von der GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) so bald wie möglich eine Anmeldebestätigung, die zugleich den Zeitpunkt des Vertragsabschlusses darstellt. Bei begrenzter Teilnehmerzahl entscheidet die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen über die Zulassung zur Veranstaltung.
Die im Rahmen der Veranstaltungen erhobenen persönlichen Daten werden für interne Zwecke elektronisch gespeichert. Der Kunde erteilt mit der Anmeldung ausdrücklich seine Zustimmung zur Verarbeitung und Verwendung dieser Daten für die Auftragsbearbeitung und –abwicklung durch die GID Beratung UG (haftungsbeschränkt).
Ist eine Veranstaltung ausgebucht wird der sich anmeldende Kunde schnellstmöglich informiert.

3 Absagen und Widerrufsrecht
Die Stornierung der Anmeldung ist bis einschließlich 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos. Bei Stornierung bis 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn erhebt die GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) eine Bearbeitungsgebühr von 50 % der Teilnahmegebühren. Bei späteren Absagen wird die komplette Teilnahmegebühr erhoben. Stornierungen und Absagen müssen schriftlich erfolgen.
Die GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) behält sich Absagen aus organisatorischen oder technischen Gründen vor (z.B. im Falle des krankheitsbedingten Ausfalls des Dozenten). In diesen Fällen wird die GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) im Einvernehmen mit dem Kunden versuchen, eine Alternative anzubieten oder sonstige Lösungen zu offerieren. Darüber hinaus gehende Ansprüche bestehen nicht.

4 Änderungen der Veranstaltung
Die GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) behält sich unerhebliche Änderungen am Programm der Veranstaltung vor.

5 Rechnungsstellung
Nach Eingang der Anmeldung und Bestätigung der Anmeldung durch die GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) erfolgten Terminbestätigung erhält der Kunde eine Rechnung. Der Gesamtbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungserhalt fällig und muss zum Beginn des Seminars oder Trainings beglichen sein. Andernfalls kann die GID Beratung UG (haftungsbeschränkt) die Teilnahme an der betreffenden Veranstaltung versagen.

6 Sonstiges
Auf das Vertragsverhältnis und seine Durchführung findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sollten Bestandteile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder es werden, so werden die Vertragspartner diese durch eine angemessen Regelung ersetzen. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt.

7 Kontakt
GID-Beratung UG (haftungsbeschränkt)
Am Wall 13, 26655 Westerstede-Moorburg
info(a)gid-beratung.de
Tel. / Fax 04488 - 831577